Über uns

Als Gemeinde / Kirche möchten wir gemeinsam unseren Weg mit Jesus Christus gehen. Er ist das Zentrum unseres Interesses. Jesus liebte die Menschen so sehr, dass er sein Leben für sie gab. Diese Liebe und Annahme soll auch in unserer Gemeinde spürbar sein. Zusammen möchten wir Ihn immer besser kennen lernen, von ihm und seinem Wort lernen und unser Leben mit Ihm gestalten. Dies geschieht im Gottesdienst, sowie auch in verschiedenen Gruppen unter der Woche und in persönlichen Beziehungen.

Unsere Gemeinde gehört zum Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP). Dies ist eine evangelische Freikirche, die Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden ist. In Deutschland gehören ca. 46.000 Menschen zum BFP, weltweit stellen die Pfingstkirchen mit über 500 Millionen Mitglieder die größte protestantische Konfession dar.

Wir sind eine vom Staat anerkannte Körperschaft des öffentlichen Rechts und sind damit den Großkirchen rechtlich gleichgestellt. Als Freikirche verzichten wir auf die Kirchensteuer und finanzieren uns ausschließlich durch freiwillige Spenden der Mitglieder. Wir taufen keine Kleinkinder, sondern nur Menschen, die durch eine bewusste Glaubensentscheidung für Jesus Christen geworden sind.

Glaube, Liebe, Hoffnung

Schon beim betreten unserer Räumlichkeiten fallen diese 3 Worte dem Besucher auf. Warum? Wir als Gemeinde haben für uns den Leitspruch: "Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen", 1.Korinther 13,13. Durch unseren Glauben empfangen wir Liebe die wir weitergeben können. Durch Liebe ensteht Hoffnung. Hoffnung durch Liebe ist in der heutigen Zeit eines der wichtigsten Dinge überhaupt. Sie gibt uns die Kraft die wir brauchen.

Links